EVERYTHING IN BOXES

EVERYTHING IN BOXES geben dem Emopunk der 2000er Jahre ein frisches Gesicht: Die Band aus Karlsruhe spielte mit ihrer Debut-EP „Merciless Weather“ (2018, iwishicouldstay.) 2019 rund 40 Shows in ganz Deutschland, unter anderem als Support für NERVUS, HIPPIE TRIM oder SHORELINE. Mit „Darkest Places“ stellen die drei Emopunks am 21.08.2020 ihre neueste Single zur kommenden EP vor. Produziert von Jochen Stummbillig in den Kaputtmacher Studios in Bochum und einem Gastbeitrag von HIPPIE TRIM, veröffentlichen Everything in Boxes ihre neue Single auf ihrem eigenen Label Iwishicouldstay.


Products View All